Burger nach Jamie Olivers Rezept

Ich hatte großen Appetit auf Burger, sodass ich Pinterest durchsucht habe. Da bin ich auf die Seite von Malteskitchen gestoßen, der einen Bürger von Jamie Oliver gemacht hat. Er sah wahnsinnig lecker aus und ich musste ihn einfach ausprobieren. Ich habe anstatt der Mayonnaise Salatcreme verwendet und den Bacon weggelassen ansonsten habe ich mich an das Rezept gehalten.

Falls ihr den Burger nachmach, lasst gerne ein Kommentar da wie er euch geschmeckt hat.

Zutaten:

Für den Eisbergsalat-Salatcreme:

1/4 Eisbergsalat

3 EL Salatcreme

1 TL Senf

1 EL Ketchup

1 TL Tabasco

1 TL Worcestersauce

1 TL Tafelessig dunkel aus Branntwein

1 Spritzer Zitronensaft

Salz, Pfeffer

Für den Burger:

600 g Rinderhack

1 große rote Zwiebel

8 kleine Gewürzgurken

4 Scheiben Geramont fein- würzig

4 TL Senf, Ketchup bei Bedarf

1 EL Worcestersauce

2 EL Tafelessig dunkel aus Branntwein

4 Burger-Buns (selbstgemacht von einem Rezept von Malteskitchen)

Salz, Zucker und schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Das Rezept von den Burgerbrötchen kommt auch noch auf meinem Blog. Bis dahin könnt ihr hier das Rezept euch ansehen

Einen 1/4 Eisbergsalat in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. 3 EL Salatcreme, 1 EL Ketchup, 1 TL Senf, 1 TL Tabasco, 1 TL Worcestersauce, 1 TL Tafelessig , 1 Spritzer Zitronensaft zufügen und alle Zutaten miteinander verrühren. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken und gegebenfalls noch ein wenig mehr Salatcreme hinzufügen.

Ich hatte mir 4 fertige Pattys geholt, sodass ich mit meinem Fleisch nichts mehr machen musste. Ansonsten das Rinderhack mit 1 EL Worcestersauce, Salz und schwarzem Pfeffer würzen und zu 4 Pattys formen. Die Zwiebel in Streifen schneiden, in eine Schüssel geben und mit dem Tafelessig, Salz und Zucker vermengen in einer Pfanne einige Minuten marinieren. Die Gurken in dünne Scheiben schneiden und bereit stellen.

Die Pattys mit Öl 2 Minuten in der Pfanne anbraten, dann wenden und mit Senf bestreichen und jeweils 1 Scheibe Käse auf die Pattys legen. Weitere 2 Minuten anbraten und die Pattys auf dem Rost in den Ofen legen und 3 Minuten im Ofen backen, bis der Käse zerlaufen ist.

Ober und Unterseite mit ganz wenig Ketchup bestreichen. Die Unterseite der Burgerbrötchen dick mit der Eisbergsalat-Salatcreme bestreichen mit jeweils einem Burgerpatty belegen.Danach ein paar marinierte Zwiebeln und ein paar Gurkenscheiben darauf geben und zum Schluss die Brötchenhälfte als Deckel oben drauf geben.

Fertig

ist der leckerste Burger den ich je gegessen habe. Ich war so begeistert und mein Freund auch. Ihr müsst ihn unbedingt ausprobieren.

2 Gedanken zu “Burger nach Jamie Olivers Rezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s