Puten-Brokkoli-Auflauf mit Reis

Hallo ihr Lieben,

ich hatte mal wieder Lust auf einen Auflauf, da ich gerne neue Sachen ausprobiere habe ich mich im Internet auf die Suche gemacht. Diesmal hatte ich Appetit auf Pute und dabei bin ich auf dieses Rezept bei lecker.de gestoßen. Ich habe es mir ein wenig nach meinem Geschmack umgeändert, am Ende ist ein wirklich leckeres Rezept entstanden.

Ab gehts in die Küche:

Was braucht ihr?

700g Putenschnitzel oder Hähnchenbrust

1 Brokkoli

Möhren

Kohlrabi

125g Reis

200g Schmelzkäse

300ml Gemüsebrühe

300ml Milch

40g Mehl

90g Butter

Salz, Pfeffer

Cornflakes

Möhren und Kohlrabi sind ursprünglich nicht im Rezept hatte ich aber noch übrig und sie mussten weg. Perfektes Rezept um Gemüse aufzubrauchen.

Beim Reis wurden laut Rezept 200g angegeben, dass war mir zu viel außerdem hatte ich noch einen abgepackten Reis da.

Auch beim Schmelzkäse habe ich es um die hälfte reduziert und die Soße ist trotzdem dickflüssig geworden. Für uns war es absolut ausreichend.

 

Wie wirds gemacht?

  1. Putenschnitzel klein schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Butter in der Pfanne anbraten
  2. Reis laut Packungsanweisung zubereiten
  3. Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen, Möhren und Kohlrabi schälen und klein schneiden. In kochenden Salzwasser ca. 2 Minuten blancieren.
  4. Für die Soße Butter im Topf schmelzen lassen. Danach das Mehl darin unterrühren und anschwitzen lassen. Nun Brühe und Milch dazugeben und kräftig unterrühren. Jetzt kann die Soße erstmal 5 Minuten köcheln. Achtung kocht leicht über, deshalb immer mal wieder rühren. Zum Schluss Schmelzkäse dazugeben und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Fleisch, Gemüse und den Reis in einer Auflaufform verteilen und die Soße darüber verteilen.
  6. Zum guten Schluss die Cornflakes klein machen und darüber verteilen.
  7. Bei 175°C Umluft 35-40 Minuten backen.

 

DSC_0439DSC_0440DSC_0441

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbacken. Lasst gerne ein Kommentar da oder ein Bild von eurem Auflauf.

 

eure Julia

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s